Fleisch: Rezepte und Praxiswissen zu besonderen Fleischstücken

Gebundene Ausgabe: 264 Seiten – Oktober 2015

Ludwig Maurer ist Bio-Wagyu-Züchter und bekennender Fleischliebhaber. Das Besondere: Für ihn ist das komplette Tier ein Edelstück und nicht nur Filet und Rib Eye.

Er legt Wert darauf, das Beste aus jedem Fleischstück zu machen. Kreativ modern, fast wild sind seine Rezepte, aber bedächtig und umsichtig ist sein Umgang mit dem Lebensmittel. Neben den Rezepten gibt es umfassende Informationen zu den Tierarten und Rassen, zur Fleischzerlegung und den einzelnen Fleischstücken, zur Fleischreifung und zur Fleischklassifizierung und zu vielem mehr.

Selbst das Thema Schlachtung wird nicht ausgespart, denn auch das gehört zum Thema Fleisch.

 

    • Ein Tier besteht aus mehr als Steak und Braten. Da gibt es eine Menge besonderer Fleischteile, die selten im Kochbuch oder auf den Speisekarten von Restaurants zu finden sind. Diesen Teilen widmet sich Ludwig Maurer

 

    • Ludwig Maurer arbeitet neben seiner Tätigkeit als Bio-Wagyu-Züchter und Koch für Magazine wie »BEEF!« und »Rolling Pin« als Fleischexperte und Food-Stylist

 

  • Über 70 kreativ moderne, fast wilde, Rezepte wie: Conviertes Segreto mit Kartoffelgel, Schweinehaut und Brotaromen oder Blutspätzle mit Bergkäse und Schnittlauchöl, ein Carpaccio vom Bürgermeisterstück oder eine pochierte Lammnuss im Kebab-Style

Kochbuchkritik: “Fleisch” von Ludwig Mauer in der Faz
Ludwig Maurer ist gelernter Koch und ein guter Freund von Stefan Marquard,  dem Oberhaupt der “Küchen-Rock,n,Roll-Fraktion” und hat vor einigen Jahren begonnen Wagyu-Rindern auf ökologischer Basis zu züchten. ….

Fazit der Kritik

FAZ-2-Sterne

faz-kriterien

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen